Mein Buch „eat well, feel better: Die neue Säure-Basen-Formel“

eat well feel better, Buch, Carolin Kotke, gesunde Ernährung, basische Ernährung, Säure-Basen-Haushalt, Säure-Basen-Balance, die neue Säure-Basen-Formel, Buchempfehlung, Gräfe und Unzer

Seit 04.06.22 ist es endlich so weit und ihr könnt überall, wo es Bücher gibt mein Buch „Eat well, feel better: Die neue Säure-Basen-Formel“ erhalten.

Meine persönliche Ernährungsbibel, mein Lebenswerk und absolutes Herzensprojekt ♥️
Ein Ernährungsbuch, welches es so auf dem deutschen Markt gewiss noch nicht gegeben hat. Denn dort findest du nicht nur wertvolle Ernährungstipps, die dir helfen langfristig gesund zu bleiben und dich in deinem Körper wieder wohlzufühlen, sondern ebenso eine ganz persönliche Caro-Note mit vielen praktischen Tipps sowie meine liebsten Rezepte, die dir zeigen, wie einfach eine gesunde Ernährung umsetzbar ist. Denn wenn ich mir nach meiner Brustkrebserkrankung vor 4 Jahren eins zur Mission gemacht habe, dann ist es möglichst viele Menschen für einen gesünderen und bewussten Lebensstil zu motivieren. Und genau hiermit ist ein weiterer großer Schritt getan und ich hoffe, dass dieses Buch möglichst viele Menschen erreicht. Denn ich weiß, dass jede Person, die dieses Buch gelesen haben wird, etwas ändern wird! Eben ganz nach dem Motto „eat well, feel better“.

Das Buch ist in einen Theorie- und einen Praxisteil untergliedert. So gibt es nicht nur einfach umsetzbare Rezepte, die dir zeigen, WIE du eine gesunde und ausgewogene Ernährung umsetzen kannst, sondern ich kläre im ersten Part des Buchs auch auf, WARUM unsere Ernährung so wichtig ist, wie unser Körper eigentlich funktioniert, wie wir ihn aktiv unterstützen können und wie sich meine persönliche Säure-Basen-Formel zusammensetzt. Der zweite Part des Buchs beinhaltet nährstoffreiche Rezepte, mit möglichst simpel gehaltenen Zutaten, sodass diese Rezepte in jedermanns Alltag schnell und einfach integrierbar sind. Alle im Buch enthaltenen Rezepte sind mit Nährwertangaben versehen, enthalten wertvolle Zusatztipps („Good to knows“) und egal, welche Ernährungsform du für dich gewählt hast, du wirst mit diesem Buch glücklich und abgeholt. So gibt es rein vegetarische und vegane Rezepte, aber es werden ebenso als Variante gesunde Fleisch-, Fisch oder Käsevarianten vorgeschlagen. Perfekt also auch für alle Familien, in denen Geschmäcker und Ernährungsformen variieren. Zudem sind alle Gerichte frei von Weizen und Industriezucker. Habe ich irgendwas vergessen? 😀

Ich verspreche dir auf jeden Fall viele Aha-Effekte, keine Verbote und eine große Portion Lust auf mehr 🙂

Buchbeschreibung

Carolin Kotke erläutert in diesem Ratgeber alles Wissenswerte rund ums Thema „Säure-Basen-Balance“ sowie zur optimalen Versorgung mit Makro- und Mikronährstoffen. Dank eines ausgeklügelten Ernährungskonzept nach der 80:20-Regel, das die basische Ernährung mit der Aufnahme wichtiger Proteine vereint und damit einer Mangelernährung vorbeugt, lässt sich diese Form der Säure-Basen-Ernährung dauerhaft in den Alltag integrieren. Die 50 leckeren Rezepte können zudem den individuellen Bedürfnissen an Nährstoffen und den eigenen Geschmacksvorlieben angepasst werden.

Auf folgende Buchinhalte kannst du dich freuen:

  • deine Ernährung auf dem Prüfstand – anhand von Selbsttests
  • Informationen und Tipps der Autorin zu ihrer Säure-Basen-Formel
  • Tabellen und Skizzen für die richtige Balance
  • Köstliche und individuell veränderbare Rezepte für jede Tageszeit
  • Motivierende Zitate und Übungen

Hier erhaltet ihr einen ersten Einblick in das Buch, könnt erste Rezensionen lesen (oder auch verfassen 😉 ) und das Buch kaufen:


Falls du Fragen zum Buch hast, lass sie mich gern unter den Kommentaren wissen und ich beantworte sie dir gern 🙂

Ich wünsche dir ganz ganz viel Spaß und Vergnügen beim Durchschauen, beim Ausprobieren der Rezepte und ganz viel Aha-Momente und freue mich wahnsinnig auf dein Feedback 😍

caro_signatur

Ich freue mich über deine Meinung zum Thema!

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.