Spirulina Latte: super basisch & super gesund

Spirulina, Spirulina Latte, Krebs, Brustkrebs, Spirulina gegen Krebs, Chlorophyll, Ernährung bei Krebs, Was essen bei Krebs, Chemotherapie, basische Ernährung, basische Rezepte, Superfood, Rezept

Schon mal das basische Superfood Spirulina probiert? Nein? Na dann wird es aber mal Zeit 😉 Denn Spirulina ist reich an guten Nährstoffen wie Calcium, Eisen, Vitamin A, Vitamin C und vielen weiteren Vitaminen und Mineralstoffen. So enthält es eine Vielzahl an wertvollen Antioxidantien, die dabei helfen unser Immunsystem, die Produktion unserer Antikörper und unsere Darmflora zu stärken. On top überzeugt die Spirulina Alge auch noch mit einem relativ hohen Proteingehalt.

Doch das Beste: Neben ihrer hohen Alkalität, sprich basischer Wirkung 😉 , enthält Spirulina riesige Mengen an Chlorophyll, dem sogenannten “grünen Blut” der Pflanzen. Chlorophyll ist nicht nur extrem basisch, sondern unterstützt zudem die Bildung neuer Blutzellen sowie dabei Säuren zu neutralisieren und unseren pH-Wert in einen basischeren Bereich zu bringen. So gibt es sogar bereits einige Studien, die belegen, dass Chlorophyll nicht nur das Immunsystem stärkt, sondern mit seiner Wirkung auch die perfekte Waffe zur Vorbeugung und Behandlung von Krebs ist. Also probiert es doch mal aus. Ob in leckeren frischen Smoothies, Dressings oder gerade jetzt wieder in der etwas kälteren Jahreszeit als wärmenden Spirulina Latte.

Mein Spirulina Latte Rezept

Zutaten:

  • 200ml Pflanzenmilch
  • 1 kleines Stück Ingwer oder etwas Ingwerpulver
  • 1 TL Spirulina Pulver
  • 1 TL Zimt
  • 1 TL Agavendicksaft

Zubereitung:

  1. Pflanzenmilch in einem Kochtopf leicht erhitzen
  2. Währenddessen das Ingwerstück reiben und zusammen mit dem Zimt und Agavendicksaft hinzufügen und verrühren.
  3. Nun das Spirulina Pulver nach und nach unterrühren, sodass keine Klumpen entstehen.
  4. In einer kleinen Tasse oder dickem Glas servieren und schmecken lassen.

Bleibt fit und gesund

caro_signatur

Ich freue mich über deine Meinung zum Thema!

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.