Avocado-Lachstatar mit Honig-Senfcreme

Foodblogger, Foodblogger Hamburg, Foodlover, Food, Healthy Living, Protein, ausgewogene Ernährung, gesunde Fette, Omega 3, Omega 3 Fettsäuren, Avocado, Avocado-Lachstatar, Lachs, Lachstatar, Rezept, Foodinspiration, Hagen Grote, Rezepte, Zubereitung, gesundee Snack, Fisch

Eine gesunde und ausgewogene Ernährung ist mir besonders wichtig. Deshalb sollte bei mir die Woche auch 1-2 Fisch auf den Tisch kommen. Mein absoluter Favorit für eine ausgewogene Ernährung sind hier immer wiedern gern die Poké Bowls, über die ich bereits berichtete (hier gehts zum Beitrag). Am liebsten natürlich mit Lachs oder Thunfisch 😉

Um hier aber ein wenig für Abwechslung zu sorgen, probiere ich natürlich auch immer gern wieder neues aus. Und so bin ich auf der Seite von Hagen Grote auf das Rezept des Avocado-Lachstatar mit Honig-Senfcreme gestoßen. Was mich überzeugt hat: Mit diesem Rezept haben wir gleich 2 gesunde Kombis miteinander verbunden. Zum einen Lachs, der reich an Omega-3-Fettsäuren und wertvollen Proteinen und Vitaminen ist und zum anderen Avocoado, die neben den gesunden ungesätigten Fettsäuren auch noch weitere wichtige Nährstoffe wie Folsäure, Kalium, Eisen, Magnesium, Kupfer sowie viele Ballaststoffe enthält.

Das Rezept habe ich ein wenig nach meinem Geschmack angepasst und möchte ich euch natürlich nicht vorenthalten:

Zutaten für ca. 4 Personen:

Avocado-Lachstatar
2 Avocados
1 Zitrone
250 g frisches Lachsfilet
1 Zucchini
1 Mango

Honig-Senfcreme
1 Ei
2 TL feiner Dijon-Senf
2 TL Honig
2 EL Zitronensaft
100 ml Avocadoöl, alternativ Pflanzenöl
Chilipulver oder Chilisalz
Salz, Pfeffer

Zusätzlich
Feldsalat

Zubereitung

Avocado-Lachstatar
1. Die Avocados halbieren und den Kern entfernen. Mit einem Kugelausstecher kleine Kügelchen aus der Avocado ausstechen. Diese mit dem Saft einer halben Zitrone mischen.
2. Das Lachsfilet in feine Würfelchen schneiden und je nach Geschmack würzen. Zucchini in kleine Stückchen schneiden. Nun Avocado, Lachs und Zucchini mischen.

3. Zusätzlich Mango in kleine Stückchen schneiden.

Honig-Senfcreme
Ein gekochtes Ei, Senf, Honig, Zitronensaft und Öl im Mixer oder mit einem Pürierstab fein pürieren. Zusätzlich mit Chilipulver, Salz und Pfeffer würzen.

Finalisieren und Anrichten
Die Salatblätter waschen und trocknen und am Tellerrand dekorieren. Die Avocado-Lachstatar Mischung z.B. in eine klasse Kaffeetasse füllen, diese umdrehen und auf die Tellermitte kippen. Anschließend leicht festdrücken. 2-3 Löffel Senfcreme und die Mangostückchen um das Avocado-Lachstatar verteilen. Die restliche Honig-Senfcreme auf den Salatblättern verteilen. Et voilà!

 Lasst es euch schmecken und alles Liebe
caro_signatur
OLYMPUS DIGITAL CAMERA

2 Kommentare zu „Avocado-Lachstatar mit Honig-Senfcreme

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s